Neues PDF
Neues Bild
   
   
   
 
Herzlich Willkommen

Ein Leben lang aktiv!

Hamburger finden beim Verein Lange Aktiv Bleiben (LAB) ein umfangreiches Angebot zur gemeinsamen Gestaltung ihrer Freizeit. Dazu zählen Sport, Spiele, Ausflüge und Reisen, geselliges Beisammensein, Kochen, Tanzen, Musizieren, Sprach- und Bastelkurse, künstlerische Aktivitäten und vieles mehr.

Ehrenamtliche und Besucher treffen sich in den 13 Treffpunkten, die über ganz Hamburg verteilt sind. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen und wechselnde Angebote. Jeden Monat wird für alle Treffpunkte ein neues Programm individuell zusammengestellt und in den jeweiligen Räumlichkeiten ausgelegt.

In Hamburg sind wir seit 1963 aktiv und damit die älteste Seniorenorganisation der Stadt. Seit 1993 nennt sich der Verein Lange Aktiv Bleiben (LAB) – ein Name, der ausdrücklich programmatisch zu verstehen ist. Interessierte Gäste und neue Mitglieder sind in allen Treffpunkten jederzeit herzlich willkommen!

Frühstück im "Café Morgensonne" im LAB Altona

Jeden 1. Dienstag im Monat von 10 -12 Uhr können alle, die nicht mehr alleine frühstücken wollen, zu einem gemeinsamen Frühstück ins LAB kommen! Wir freuen uns auf Sie! Anmeldung ist erforderlich. mehr
Chorkonzert der Faltenrockies 26. Mai um 14 Uhr

Chorkonzert der LAB Faltenrockies „Wunder nichts als Wunder…“ am 26. Mai um 14 Uhr im Theatersaal der MOTTE in Ottensen. mehr
Plätze frei! Busreise Mecklenburgischen Seenplatte im Juni

Wir fahren mit dem Bus vom 01.06. - 06.06.2018 nach Reuterstadt Stavenhaben und verleben eine wunderschöne gemeinsame Zeit. Anmeldungen bitte bis zum 13. April im Treffpunkt Lokstedt. mehr
Es werden noch Skatspieler gesucht!

Wer Lust hat in der Gruppe Skat zu spielen, kann sich gern beim LAB St. Georg und LAB Groß Borstel melden. Dort werden noch neue Spieler aufgenommen mehr
Neu! Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

LAB Eppendorf: Ab sofort findet immer montags ein wöchentlicher Kurs der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen statt von 17:15 - 18:15 Uhr mehr
Klangmeditation im LAB St. Pauli mit der Handpan

Neue Töne beim LAB St. Pauli! Die Klangpädagogin Diana Wenck geleitet Sie entspannt ins Wochenende. Zusammen wollen wir dem Alltag entfliehen, die Gedanken loslassen, Ruhe und Harmonie geniessen und neue Energie tanken. mehr
Spanisch beim LAB Fuhlsbüttel

Für die bestehenden Gruppen sind neue Teilnehmer willkommen. Mittwochs 11.45-13.15 Uhr, für Teilnehmer mit wenigen Vorkenntnissen. Donnerstags 11.45-13.15 Uhr, für Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen.Eine Schnupperstunde ist kostenlos. mehr
Häkelbüdelclub & Klöntreff 50+

LAB Altona: Der Häkelbüdelclub & Klöntreff 50+ sucht noch Verstärkung! Wenn Sie ein/e Liebhaber/in der schönen Künste sind, dann kommen Sie gern dazu. mehr

NEUE Tanzgruppe 50+ im Stadtteil Uhlenhorst!*

Wir freuen uns mitzuteilen, dass der LAB eine neue Seniorengruppe in Uhlenhorst gegründet hat. Es handelt sich um eine Tanzgruppe, die sich unter der Leitung von Frau Uta Fennel 1x wöchentlich trifft.

Wer darf mitmachen?
Alle körperlich fitten Damen und Herren über 50*. Die bestehende Gruppe kann noch 4 Teilnehmer aufnehmen. (Bei Interesse: Warteliste)
Was wird getanzt?
Linedance, Squaredance, Gassentänze, Kreistänze, internationale Tänze wie Cha Cha, Rumba, Tango, etc., in Formationsform für Menschen ab 50+ choreografiert.
Ein Tanzpartner ist nicht nötig.
Wer unterrichtet?

Frau Uta Fennel, ehemals Inhaberin der Tanzschule Fennel, Hoheluft und
Mitglied im Bundesverband für Seniorentanz.
Wo und wann wird getanzt?
Wir dürfen den Festsaal von Pflegen und Wohnen Finkenau 11,  22081 Hamburg nutzen
1x wöchentlich immer mittwochs 15:15 - 16:45 Uhr

Schnupperstunden sind natürlich kostenfrei

Anmeldungen bitte über die LAB Geschäftsstelle: info@labhamburg.de oder telefonisch unter 040/55 77 93 80
wir leiten die Anfragen an Frau Fennel weiter

*Die neue Seniorengruppe wird gefördert von der Hansestadt Hamburg
mehr


Die Schreibwerkstatt


Lesen Sie die Geschichte

"SPURENSUCHE"
von © Irene W.:

mehr
 
 
Lange Aktiv Bleiben e.V. (2014)